FLyer_ValleMaria_2019-01-07.JPG

Skitourenwoche Valle Maira, IT

23. Februar - 02. März

Das Valle Maira liegt im italienischen Piemont und gilt schon seit einiger Zeit als Skitouren Mekka. Die zahlreichen Gipfel, Täler, Rinnen und sanfte Hügel, lassen bei fast allen Schnee-und Lawinenverhältnissen bestes Skitouren zu. Dazu kommt die Gastfreundschaft und eine unvergleichbar gute italinische Küche.

Am ersten Tag werden wir gemeinsam aus der Schweiz mit dem Bergprojekt Bus anreisen. Es folgen 5 Skitourentage, an welchen wir Länge und Aufstiegsmeter variieren werden. Am letzten Tag, reisen wir nach einer kurzen Skitour wieder gemeinsam nach Hause. Schlafen werden wir in einem kleinen gemütlichen Hotel, in Doppelzimmern, wo wir auch verpflegt werden.

Anforderungen Skitechnik: Sicheres Aufsteigen und Abfahren im Tiefschnee
Anforderungen Kondition: Mittel (bis 1300m im Aufstieg)
Anfahrt / Rückfahrt: gemeinsam mit Bergprojekt Bus

Preis: 1600.- CHF / Person
(der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen stat

benötigtes Material:

  • Skitourenskier mit angepassten Aufstiegsfellen

  • Skitourenschuhe

  • Skitourenbekleidung

  • Lawinensicherheitsausrüstung, LVS, Sonde, Schaufel

  • Helm (empfohlen)